Hallo liebe Rugby-Liebhaber!

Mein Name ist Hubert, ich bin 34 Jahre alt und habe schon seit etwa 3 Jahren eine spezielle Vorliebe für Rugby . Durch meinen achtjährigen Sohn bin ich darauf aufmerksam geworden und verfolge seitdem mit großer Leidenschaft jedes seiner Spiele und Turniere.

Nun möchte ich diese Erfahrungen mit all denjenigen teilen, die genauso besessen von dieser Sportart sind. Mit meinem Blog informiere ich Euch so oft wie möglich über die neuesten Ereignisse aus dem Rugby-Leben meines Sohnes, sowie über die aktuellen Top-Ergebnisse des weltweit beliebten Sports.

Hier gebe ich euch schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf die Gestaltung meiner ganz persönlichen Seite: Neuerdings kam mein Sohn mit ganz verheultem Gesicht nach Hause und ließ sich kaum trösten. Nur mit viel Überredungskunst schaffte ich es, ihn zum Reden zu bringen. Es stellte sich heraus, dass er nach seinem mittlerweile dritten Training ziemlich brutal von einem seiner Mitspieler gerempelt worden war. Sicherlich musste ich anfangs schmunzeln, aber dann tat er mir doch Leid. Ich versprach ihm, das nächste Training mitanzusehen und aufzupassen. Dass es natürlich nicht möglich war, ihn zu warnen oder ähnliches, wusste mein Sohn nicht. Ich hütete mich wohlgemerkt auch davor, es ihm zu sagen. Mit der Zeit lernte er, was es heißt Schmerzen einzustecken und wie ein Mann zu spielen. Dies bereitete mir großen Stolz.

Viel Spaß in meinem Blog!

Euer Hubert

11.7.11 22:28

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen